"DENIC" – oder "Der Tag an dem die Abfrage starb"

Wir haben heute Mittwoch – um genau zu sein haben wir DEN Mittwoch an dem ich mich über die DENIC aufrege.

Wieso? Da fallen mir gleich mehrere Sachen ein – was mich gerade verärgert ist jedoch folgendes:

>> Whois-Fehler: Connection refused; access control limit reached.

Um es vorwegzunehmen:
Nein, es handelte sich um keine automatisierte Abfrage
Nein, es haben keine 1.000 chinesischen Studenten händisch abgefragt
Nein, es liegen keine Beschwerden gegen mich vor

Alles was ich getan habe war für ein Projekt was mir in den Sinn kam eine Domain zu suchen – nach nur 10 (in Worten ZEHN) Abfragen die ich auf der DENIC Seite für die Whois Search eingegeben hatte wurde ich gesperrt. Davon dass es ein kreativer Prozess um auf die Domainnamen zu kommen und ich nicht alle 10 Anfragen in 10 Sekunden eingegeben hatte rede ich erst gar nicht.

Inzwischen geht die Anfrage auch schon wieder – aber was ist das für eine beknackte Beschränkung? 20 Domains in der Stunde sollten ja wohl noch erlaubt sein…

This entry was posted in Domain and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.