Analytics vs Urchin

Inzwischen haben ja schon viele hier einen Analytics-Account. Bin derzeit noch dabei die Möglichkeiten welche er bietet auszuloten.

Auch für nicht paranoide ist wohl nachvollziehbar, dass man nur ungern die Daten der wichtigen Projekte so an Google preisgibt.

Meine Frage ist nun ob schon jemand Erfahrung mit der Urchin-Software hat. Auf den ersten Blick sieht es nach einem identischen Funktionsumfang aus.

Eine andere Frage ist ob man nicht lieber Google trauen sollte bevor man die 800 EUR für die 100 Projekte Version raushaut (nicht schlagen – Lizenzpreis ist aus dem Gedächnis, kann sein, dass sich da bei Version 5 was geändert hat).

This entry was posted in Google Analytics, Webcontrolling and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.