Google Ad Manager blockiert AdSense Channel DAUERHAFT

Puh, bin da gerade über was gestossen was man definitiv wissen sollte BEVOR man “mal gerade schnell” den Google Ad Manager zum antesten auf die eigenen AdSense Channel loslässt…

Der Google Ad Manager ist ein hosted Ad Server Service von Google um die Auslieferung von Werbemitteln zu vereinfachen und kontrollieren zu können. Für diejenigen welche sich nicht einen eigenen Ad Server hinstellen wollen ist das sicherlich eine feine Sache auch wenn man natürlich den Preis dafür in Form von Trafficoffenlegung zahlen muss. Aber die Entscheidung bleibt ja jedem selbst überlassen.

Man kann auch sehr einfach Google AdSense Channel über den Ad Manager ausliefern lassen nachdem man den Channel aus dem AdSense Account in die Ad Manager Oberfläche importiert hat.

Leider versäumt Google an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass dieser Importvorgang um den AdSense Channel mit dem Ad Manager zu verknüpfen eine dauerhafte Blockierung des Channels zur Folge hat!

Ihr könnt also den Channel nicht mehr im AdSense Account nutzen!!!

Sehr blöde Sache wenn man mal nur kurz in den Ad Manager reinschnuppern wollte und nun nicht mehr zurück kann.

Auf Anfrage erklärte Steve vom Google Ad Manager Team es mit technischen Problemen und wies auf eine Alternative hin:

“However, you can now begin using this new placement in Ad Manager for any of your directly sold ad campaigns as well as AdSense ads. When a channel is imported into Ad manager, any placement targeted campaigns to that channel will also be imported.”

Das eigentliche Problem bleibt jedoch bestehen und die Frage ist wieso Google nicht reagiert und die Nutzer warnt bevor sie den Übergang zum Google Ad Manager beschreiten. Für sehr viele Publisher welche AdSense auf ihren Seiten einblenden bietet der Google Ad Manager viel zu viel Funktionalität welche den ein oder anderen unbedarften Nutzer schlichtweg erschlägt. Nachdem sie dies recht schnell feststellen und wieder zurück rudern zum normalen AdSense Publisher wollen merken sie erst, dass dies nicht möglich ist.

Einmal gewechselt bedeutet dass die Channels für alle Zeit blockiert sind.

Hoffe den ein oder anderen noch rechtzeitig gewarnt haben zu können!

This entry was posted in Google Adsense and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.