ICANN schliesst SPAM-Registrar

Da passiert mal was!

Endlich hat die ICANN reagiert und einmal einem Domain-Registrar die Lizenz entzogen. Nun sucht sie einen neuen Domain-Registrar für die ca. 280.000 Domains des ehemaligen Registrars EstDomains. EstDomains-Chef Vladimir Tsastin wurde per Fax über den vorzeitigen Lizenzentzug in Kenntnis gesetzt. Hintergrund ist ein Verstoß Tsastins gegen ein Registrar Accreditation Agreement (Paragraf 5.3.3). Er sei von einem estländischen Gericht wegen Kreditkarten-Betrügereien, Geldwäsche und Urkundenfälschung verurteilt worden.

Schon länger sei der ICANN aufgefallen, dass viele der durch EstDomains verwalteten Domains als Ausgangspunkt für Phishing Attacken dienten oder Ausgangspunkt für SPAM waren
Sicherheitsexperte Brian Krebs konnte so dutzende bei EstDomain registrierte Domains finden, welche ebenfalls in Spam-Datenbanken wie auf der SURBL.org Liste stehen.

Schön zu sehen, dass dort auch mal reagiert wird wenn es schon auffällt ;-)

This entry was posted in Domain, Rechtliches, Szene und Events and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.