Spirit? Spirit! SEO Campixx Berlin 2013 Recap

SEO Campixx 2013 RecapWie bereits seit einigen Jahren fand auch dieses Jahr die SEO Campixx 2013 im  Hotel am Müggelsee in Berlin statt. So wurde Berlin wieder für mehrere Tage zum Mekka der deutschen SEO-Szene. Wer sich nach den mehrstufigen Auswahlverfahren und dem F5-Battle über ein Ticket freuen durfte war wurde zu einem der 540 Teilnehmer und konnte den Spirit teilen.

 

SEO Campixx Flagge Berlin

Tief im Osten bezog eine Horde SEO ihre Posten…

Aufgrund von Streiks und damit verbundenen massiven Flugausfällen mussten jedoch einige aus Köln, Bonn, Düsseldorf und München die Teilnahme in letzter Sekunde absagen. Doch auch die Autofahrer wurden nicht verschont und durften sich über einige Vollsperrungen freuen. Allein die Bahn war in diesem Jahr unerwarteter Weise das reibungsloseste Reisemittel – dafür waren die Wagen aufgrund der Flugstornierungen  extrem überfüllt.

Leider gibt bei dem Lieferanten der T-Shirts wohl etwas schief, so dass ca. 28 Teilnehmer ohne eigenes Namens-T-Shirt am Spirit  teilgenommen haben. Das ist für die Betroffenen natürlich sehr ärgerlich, aber im Angesicht des Umfangs der Organisation des Events würde ich es trotz allem als vernachlässigbar einstufen.

SEO Campixx Hotel Müggelsee

… im Hotel Müggelsee

Viele der bereits am Vorabend zum Next Level Day am 16.03.2013 angereisten Teilnehmer wurden glücklicher Weise von dem meisten Chaos verschon. Die eigentliche SEO Campixx fand dann am 17. und 18.03.2013 statt.

Dieses Jahr präsentierte sich das Angebot an Workshops noch vielfältiger als in den Jahren zuvor. Einige der Workshops von den Rockstars der Szene waren erwartungsgemäß viel zu überfüllt und diejenigen, welche einen Slot parallel dazu hatten freuten sich somit über eine Handvoll Teilnehmer.

SEO Campixx Flagge Hotel Müggelsee

Frischer Wind in der SEO Szene

Persönlich fiel mir an dieser SEO Campixx auf, dass sich auf den Workshop-Gedanken in vielen Workshops warten ließ – so wurden teilweise „einfach“ Folien im Stil eines Frontalunterrichts präsentiert. Es haben auch viele einen Workshop eingereicht, deren Namen noch nicht in der ganzen Szene bekannt sind. Dies hat frischen Wind in Ansichten und Einstellungen bringen können, auch wenn die Qualität somit teilweise als durchwachen bezeichnet werden musste.

Da mir aus Zeitgründen eine Teilnahme am Next Level Day nicht möglich war, verweise ich an dieser Stelle auch die zahlreichen anderen Recaps über die Inhalte an diesem Tag und steige am Vorabend der „inneren“ SEO Campixx 2013 ein.

Der Vorabend gehört dazu

SEO Campixx Anreise

Rechtzeitige Anreise zur Campixx war Glückssache

An diesem Abend mischten sich die gerade angekommenen Suchmaschinenoptimierer aus Frankfurt, Berlin, München, Hamburg sowie den anderen Regionen mit den SUMA-Fachleuten, die bereits am Next Level Day teilgenommen hatten. Überall in den Fluren und Ecken konnte man interessanten Gesprächen lauschen, doch am Ende hatten alle ein gemeinsames Ziel: Die Hotelbar. Okay, zugegebener Weise klingt dies jetzt auf Anhieb sicherlich nicht so spannend, gerade deswegen ist es wichtig, dass ich auf den Campixx Spirit eingehe, welcher in überall in der Luft lag.

Die Campixx zeichnet sich hauptsächlich durch die Möglichkeiten zum Informationsaustausch aus. Jeder wirft etwas Interessantes in den Topf und profitiert im Gegenzug von jemand anderem, der auch offen über einige Punkte spricht. So ist ein multidimensionaler Wissenstransfer gewährleistet.

Das Umfeld der SEO Campixx lädt durch zahlreiche Möglichkeiten zur Zerstreuung ein – so kann man besonders gut außerhalb der Workshops in spontanen Gesprächen bedarfsangepasst auf die jeweils eigene Situation aktuell eingehen. Der Spirit ist die Bereitschaft anderen zu helfen ein höheres Niveau zu erreichen.

Einige der Teilnehmer tankten an der Hotelbar leider wieder ein paar Liter zu viel Sprit – ähm Spirit – und waren so lustiger als gut gewesen wäre.

Morgenstund hat SEO im Mund

Der erste Morgen begann mit der Begrüßung in dem großen SuperClix-Raum. Angefangen hat es damit, dass das diesjährige Video zur SEO Campixx 2013 auf die Leinwand projiziert wurde:

Anschließend eröffnete Marco Janck als Organisator die Campixx in dem Outfit aus dem Video und stimmte die Teilnehmer auf die beiden Tage ein. Danach trat der Ballonkünstler Ballonkünstler Tobi van Deisner auf. Er zauberte aus den Ballons bisher noch unbekannte Dinge und verblüffte durch seine sehr kreative Show. Als Highlight band er kurzerhand die erste Reihe in eine Aufführung von Star Wars mit Ballon-Requisiten ein.

Besetzung:

  • Christoph Cemper als Darth Vader
  • Julian Dziki als Klonkrieger
  • Marcus Tober als Yoda
  • Karl Kratz als Yabaka
  • Patrick Klingenberg als Prinzessin Lea
  • Markus Hövener als Regiseur
  • Marcus Tandler Luke Skywalker

Hier ein Video von Tobi van Deisner

Nach der Eröffnung verteilten sich die Teilnehmer auf die 12 parallelen Workshops und mehrere Arbeitsinseln. Insgesamt wurde in jedem Raum 5 Workshops abgehalten, so dass bereits am ersten Veranstaltungstag 60 Workshops stattfinden konnten.

Bei diesem Angebot hatte man die Qual der Wahl und musste sich überlegen, welche der Workshops man sich im Einzelnen herauspickt.

Das Team von Jochen Schweizer bot ein SWAT-Training an, bei dem die Teilnehmer in die Rolle von amerikanischen SWAT-Polizisten schlüpfen durften. Dank dieses Einsatzes konnten mehrere Geiseln befreit werden.

Etwas ruhiger ging es bei den Tape-Art-Künstlern zu. Diese fertigten für einige der Firmenlogos wahre Kunstwerke aus Klebeband an, über welche sich die neuen Besitzer sicherlich sehr freuen.

SEO Campixx konstpiratives Treffen

Kleine konspirative SEO Fachgespräche machen die Campixx aus

Durch die ganzen Workshops und Gespräche verloren viele der Teilnehmer anscheinend ihr Zeitgefühl, da sie sich sehr überrascht zeigten, als plötzlich schon die Hähnchenwagen vor der Tür standen und zu einem fulminanten Mahl einluden. Während des Essens wurden deutschsprachige Texte von Berliner Straßemusikern zum Besten gegeben.

 

Abendprogramm reloaded

SEO Campixx Untited Four Tourbus

Große Vorfreude als der United Four Tourbus gesichtet wurde

Natürlich durfte im Abendprogramm auch nicht wieder eine Folge der Quizshow „Wer wird SEOnär“ fehlen. Um 22 Uhr stieg dann die legendäre Campixx Party. Die Band spielte bis ca. 2 Uhr und lieferte in unvergleichbarer Art so manchen Hit. Es hat sich ausgezahlt, dass Marco wieder die United Four engagieren konnte.

Hier das Video der United Four auf der SEO Campixx 2011 – ebenfalls im Hotel am Müggelsee:

SEO Campixx Malte Landwehr mit Energiebooster

Malte Landwehr vertraut Power Up – dem fusepro-Energydrink

Parallel zu der Party gab ich zeitweise noch drei Individual-Coachings – das war ein Teil meines Beitrags an die neuen Gesichter in der SEO-Szene, da ich in Anbetracht der vielen Workshops davon abgesehen habe selbst einen abzuhalten. Selbst um 6:30 tummelten sich einige Suchmaschinenoptimierer immer noch an der Bar. Leider hatten generell viele nicht den Leitfaden zum Überleben der SEO Campixx von Julian (Seokratie). Auf der anderen Seite wurde leider der Hinweis von Astrid (Nerd in Skirt) trotz ihrer krankheitsbedingten Abwesenheit berücksichtigt – es wäre sonst wirklich noch einmal um ein vielfaches lustig geworden.

Day Two – The Day after

SEO Campixx Outsourcing bei komplexen Projekten

Harte Nummer: Birger Friedrichs und Thomas Hönscheid halten ersten Workshop am Sonntag

Der zweite Tag stand komplett im Zeichen der Workshops, so dass auf viel ablenkendes Rahmenprogramm verzichtet worden ist. Persönlich war ich in dem Workshop „Outsourcing bei komplexen Projekten“.

Fazit ist, dass die SEO Campixx auch 2013 durchaus wieder überzeugen konnte. Für all diejenigen, welche noch nicht das Motto der diesjährigen SEO Campixx erraten konnten: Es war Street Art.

SEO Campixx Erstes Bier

Früh am Morgen übt sich was ein guter SEO werden will

Julian von Seokratie hat einen kleinen Guide für SEO-Konferenzen für die SEO Campixx 2013 geschrieben. Es handelt sich hierbei um absolut lesenswerte Tipps, die man generell gut auf jeder Konferenz anwenden kann. Astrid “Nerd in Skirt” Jacobi kann zwar erkältungsbedingt dieses Jahr leider nicht teilnehmen, berichtet aber über Dinge, die Du auf der SEO Campixx unbedingt vermeiden solltest…. naja, eigentlich ist es nur ein Ding. Ich habe es übrigens gemacht und überlebt. Janina Schmitt war dieses Jahr wieder mal sehr fleißig und hat gleich drei Workshops im Angebot, eine tolle Leistung, wie ich finde.

 

 

Inhaltliches Material:

SEO Campixx Thomas Hönscheid

Natürlich gab es auch sehr viele und interessante Inhalte

Was im Einzelnen fachlich in den Workshops behandelt wurde kann bei den jeweiligen Mastern nachgesehen werden. Wer möchte, dass seine Folien hier aufgeführt werden kontaktiert mich bitte. Vielen Dank an die Speaker und Master zum Bereitstellen der Informationen. Mit euch lebt der Spirit!

 

 Hier eine Liste der weiteren Recaps:

 

Unvollständig?

SEO Campixx Dennis Hain

Ja – ich war auch ein Teil des Spirits! ;-)

Du kennst weitere ReCaps oder dein eigener ReCap zur SEO Campixx 2013 im Hotel am Müggelsee fehlt? Dann schreibt kurz und er wird hier mit aufgenommen! Das gleiche gilt natürlich auch wenn noch neues Material auftaucht!

Es lohnt sich auch in den Recap von 2012 rein zu schauen…

Vielen Dank für das Leben des Spirits!

This entry was posted in SEO, Szene und Events. Bookmark the permalink.

7 Responses to Spirit? Spirit! SEO Campixx Berlin 2013 Recap

  1. Pingback: Die gesamte SEO Campixx 2013 recap Liste | Internetmarketingagentur.de

  2. Hi Dennis! Würde mich über die Aufnahme meines Recaps freuen: http://anderes-marketing.de/2013/03/18/seocampixx-2013-recap-eine-frage-des-spirits/

    Deiner ist auch schon aufgenommen. Danke Dir :-)

    Gruß, binstins

    • fusepro says:

      Hi Björn,

      habe deinen ReCap hinzugefügt. Bitte berichtige noch den Link in deinem Recap zu meiner Seite – da ist das http ans Ende gerutscht ;-)

      Viele Grüße
      Dennis

  3. Andy says:

    Hi Dennis,

    mein Recap fehlt auch noch. Und ich ergänze deines in meiner Liste natürlich gleich mit :)
    http://conversationmarketing.de/seo-campixx-recap-magic-216/

  4. Pingback: CAMPIXX 2013 Recap › Netz Akrobaten aus Sachsen

  5. Pingback: Conference Week Recap – ein Remix der Campixx und der TactixX | SEO-News und Know How

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>